→ ZUR ÜBERSICHT

Penne auf Herz!

Über die geschenkten Jahre mit meinem Vater und unsere herrlich schrecklichen Freitage

200 Seiten

ISBN-13: 9783735738332

Verlag: BoD

Erscheinungsdatum: 18.09.2014

erhältlich als:

Taschenbuch € 12,90 


eBook € 9,99



INFO

 

Manchmal braucht es einen langen Atem, einen kräftigen Schlaganfall und Unmengen an Pasta, um ein bis dato eher schwieriges Vater-Sohn-Verhältnis zu kitten. Vor allem aber braucht es eine gehörige Portion Humor. 

 

Felix Söring erzählt von den freitäglichen Ausflügen mit seinem an den Rollstuhl gefesselten Vater. Woche für Woche sitzen sie sich in dem kleinen italienischen Restaurant am Fuße des Hamburger Stadtparks gegenüber, sich ihrer Leidenschaft fürs Essen hingebend, mal mehr und mal weniger tiefgründig austauschend, mitunter von lieben Menschen begleitet. Eine Zeit der Aussöhnung und des Abschiednehmens, voll bewegender Momente, manchmal von tiefer Traurigkeit, oft aber auch unsagbar komisch ...


»Eine Auseinandersetzung mit seinen Eltern ist für alle eigentlich zwingend notwendig. Dass es wie hier auf eine so liebevolle Weise geschieht, ist wirklich herzberührend. Dass Eltern auch nur Menschen sind und fast alles falsch machen, hat sich ja spätestens seit Siegmund Freud herumgesprochen. Wenn es dann trotzdem zu so einer tiefen Versöhnung kommt, dann spricht das nicht nur dafür, dass hier ein Vater sicher nicht nur alles falsch gemacht hat und durchaus seine liebenswerten Seiten hat, sondern vor allen Dingen dafür, dass der Sohn sein Herz weit für seinen Vater öffnen konnte. Was für eine wundervolle Liebesbeziehung zwischen Vater und Sohn wird da sichtbar. Vielleicht kann das Buch ja dazu anregen, sich mit den eigenen Eltern auseinanderzusetzen. Jedem, der dies vorhat, ist zu wünschen, dass es auch bei ihm zu dieser Versöhnung kommt, wie wir sie in diesem Buch miterleben können.«

(Wilhelm Klingholz, Primärtherapeut)


23.03.1935 – 01.03.2015
23.03.1935 – 01.03.2015